Platz 6 zum Saisonfinale für den AMC Schwelm

Foto: Uwe Dittrich

Am Sonntag fand der letzte von drei Endläufen im Kart-Slalom des ADAC-Westfalen in Olpe statt.
Lennart Dittrich vom AMC Schwelm hatte sich in den acht Vorläufen für diese Endläufe qualifiziert.
In die drei Endläufe kamen jeweils nur die 10 Bestplatzierten aus den acht Vorläufen in den drei Regionen des ADAC Westfalen.
Im ersten und zweiten Endlauf konnte Lennart Dittrich keine vordere Platzierung erreichen, da er jeweils eine Pylone im Parcour umwarf. Die zwei Strafsekunden verhinderten immer eine bessere Platzierung.
Im letzten Endlauf dieser Saison zeigte Lennart in Olpe das er zu Recht zu den besten aus Westfalen gehört.
Zwei fehlerfreie Durchgänge und eine Zeit die nur knapp hinter dem Gewinner Jan Endhoff aus Rüthen lag, reichte für Platz 6 im Finallauf.
In seiner ersten kompletten Saison konnte Lennart im Endergebnis der Meisterschaft auf den Platz 19 schauen.

Wenn man bedenkt das in den drei Regionen insgesamt ca. 100 Teilnehmer in den drei Regionen an den Start gingen, sich daraus die 30 Bestplatzierten für die Endläufe qualifizieren konnten, ein hervorragendes Ergebnis.

Foto: Uwe Dittrich
Foto: Uwe Dittrich

Schreibe einen Kommentar